Netrepreneurs Podcast

[#036] Julia Brötz: Zeit für’s Wesentliche

March 29, 2019

Julia Brötz ist Gründerin und Inhaberin von FreeDays, einer Agentur für virtuelle persönliche Assistenten - und außerdem Spezialistin für Outsourcing und Zeit haben. In diesem Interview stellt sie die Philosophie von FreeDays vor und erläutert die Bedeutung von freier Zeit für den kreativen und nachhaltigen Aufbau eines Unternehmens.

Beruflich ist Julia Brötz ausgebildete Fremdsprachenassistentin und hat selbst als Assistentin der Geschäftsführung gearbeitet, bevor sie sich 2010 mit FreeDays selbstständig machte. Als leidenschaftliche Seglerin weiß sie, wie wichtig es ist, loszulassen und abzuschalten. Als Unternehmerin weiß sie auch, wie schwer das ist. Deshalb ist es unabdingbar, Strukturen und Prozesse zu schaffen, die es möglich machen, Aufgaben zu delegieren und somit Wachstum zuzulassen.

Auch mittelständige Unternehmer sollten die Möglichkeit haben, sich auf's Wesentliche zu konzentrieren. Deshalb müssen sie Aufgaben abgeben. Da sich mittelständige Unternehmen jedoch in der Regel keine Assistenten leisten können, hat Julia Brötz einen Service von virtuellen persönlichen Assistenten (VPAs) aufgebaut.

Denn man kann nicht alles selber machen, auch nicht als Unternehmer. Und sollte es auch gar nicht. Solange man Zeit für's Wesentliche hat.

 

Podbean App

Play this podcast on Podbean App